Veranstaltungen

Veranstalter-Information

Gültig bis auf Widerruf.

Leseproben in der Dauer von insgesamt etwa 45 Minuten, inklusive/plus Diskussionen und Plauderei mit den Zuhörerinnen und Zuhörern.

Auf Wunsch stelle ich auch mehrere meiner Romane mit Lesebeispielen vor (bei der Buchung bitte angeben).

Dauer und Honorar
Gesamtdauer der Veranstaltung: bis zu 90 Minuten Spannung und Humor plus Informationen zur Arbeit der Exekutive und zum Leben als Schriftsteller.

Honorar auf Nachfrage.

Zahlungsart
Bar nach der Veranstaltung, bzw. nach vorheriger Vereinbarung.

Anreise
(ab 4631 Krenglbach, Oberösterreich).
Bis 50 km (einfache Strecke): ohne zusätzliche Kosten.
Ab 50 bis 150 km (einfache Strecke): plus 0,42 Euro/km
Ab 150 km (einfache Strecke): 0,42 Euro/km plus Übernachtung/Frühstück (nach Vereinbarung). (Anreise organisiert der Autor, Übernachtung der Veranstalter).

Veranstaltungsbeispiele
Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen (ab 7. Klasse), Firmenveranstaltungen, Krimidinner im Restaurant/Café/Kneipe, Jubiläumsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Vernissagen, Tag der offenen Tür, Tag der Polizei, Eröffnungsfeiern, Firmenausflüge, Geburtstagsfeiern, Kreuzfahrten. Busfahrten, Tourismusförderung, Festivals, Tag des Buches, Krimitage, etc.

Service des Autors:

  1. Veranstaltungsplakate können kostenlos über den Emons – Verlag bezogen werden
  2. Entwurf eines Werbeflyers (bei Bedarf)
  3. Ein Büchertisch kann auf Wunsch auch vom Autor eingerichtet werden.
  4. Pressematerialien und Infomaterial werden vom Autor kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  5. Der Autor steht vor oder nach der Veranstaltung für Signier- und Interviews gerne zur Verfügung.

Service des Veranstalters

  1. a) 40 Minuten vor Veranstaltungsbeginn sollte der Veranstaltungsraum bereit stehen (Bestuhlung, Büchertisch, Mikrophon und Tonanlage).
    b) Üblicherweise lädt der Veranstalter die örtliche Presse ein.
    c) Einen Stuhl und einen kleinen Tisch oder Stehtisch für den Autor

Rechtliches
Bei Ausfall der Veranstaltung infolge Krankheit, Unfall oder hoherer Gewalt bietet der Autor einen Ersatztermin an. Der Veranstalter kann darüber hinaus keine weiteren Forderungen, insbesondere Schadenersatz, an den Autor stellen.
Autor und Veranstalter verpflichten sich, das Honorargeheimnis zu wahren.

Kontakt
Hans-Peter Vertacnik, Telefon: 0043 –(0)664 32 30 354
shp.vertacnik@aon.at

LESEFREUDE – Geistreiches / Erstaunliches / Spannendes

Veranstalter-Information

Gültig bis auf Widerruf.

Der Autor Hans-Peter Vertacnik und seine Gäste bieten Leseproben aus geistreicher, erstaunlicher und/oder spannender Belletristik. Dabei diskutiert der Autor mit seinen Gästen und dem Publikum. Ein interessanter, vergnüglicher Abend, der einen unheimlichen Appetit auf das Lesen hinterlässt, ist garantiert.

Dauer und Honorar

Gesamtdauer der Veranstaltung: bis zu 90 Minuten Honorar auf Nachfrage.

Zahlungsart

Bar nach der Veranstaltung, bzw. nach vorheriger Vereinbarung.

Anreise

(ab 4631 Krenglbach, Oberösterreich).
Bis 50 km (einfache Strecke): ohne zusätzliche Kosten.
Ab 50 bis 150 km (einfache Strecke): plus 0,42 Euro/km
Ab 150 km (einfache Strecke): 0,42 Euro/km plus Übernachtung/Frühstück (nach Vereinbarung). (Anreise organisiert der Autor, Übernachtung der Veranstalter).

Veranstaltungsbeispiele

Bibliotheken, Buchhandlungen, Kindergärten, Schulen, Firmenveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Vernissagen, Tourismusförderung, Tag des Buches, etc.

Service des Autors:

  1. a) Entwurf eines Werbeflyers.
    b) Ein Büchertisch kann auf Wunsch auch vom Autor eingerichtet werden.
    c) Pressematerialien und Infomaterial werden vom Autor kostenfrei zur Verfügung gestellt.
    d) Der Autor steht vor oder nach der Veranstaltung für Signier- und Interviews gerne zur Verfügung.

Service des Veranstalters

  1. a) 40 Minuten vor Veranstaltungsbeginn sollte der Veranstaltungsraum bereit stehen (Bestuhlung, Büchertisch, eventuell auch Mikrophon und Tonanlage).
    b) Üblicherweise lädt der Veranstalter die örtliche Presse ein.
    c) Einen Stuhl und einen kleinen Tisch oder Stehtisch für den Autor

Rechtliches
Bei Ausfall der Veranstaltung infolge Krankheit, Unfall oder höherer Gewalt bietet der Autor einen Ersatztermin an. Der Veranstalter kann darüber hinaus keine weiteren Forderungen, insbesondere Schadenersatz, an den Autor stellen.
Autor und Veranstalter verpflichten sich, das Honorargeheimnis zu wahren.

Kontakt
Hans-Peter Vertacnik, Telefon: 0043 –(0)664 32 30 354
shp.vertacnik@aon.at

 

Lesung aus dem Kriminalroman „Totenvogel“

Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren
Gruppengröße: ideal ab 20 bis 100
Dauer: 120 Minuten ohne Pause
Lesungsorte: Schule, Bibliothek, Buchhandlung, Museum usw.

Auch Lesenächte und Lesenachmittage sind möglich

Der besondere Reiz der Lesung liegt darin, dass auch Schüler Leseproben aus dem Buch vorlesen dürfen und wir kreuz und quer durchs Buch blättern!

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen das Abenteuer und der detektivische Spürsinn.

Zunächst werden den Zuhörern die Hauptfiguren des Buches vorgestellt, dann wird gelesen und in Gruppen gemeinsam beraten. Durch Abstimmung ermitteln die jungen Leute den Weg, den die Geschichte ihrer Meinung nach nimmt.

Dabei bleibt genug Zeit, vieles über Literatur und Kriminalliteratur, Plotentwicklung, Figurenentwicklung und Dramaturgie zu erfahren, Fragen zu stellen und sich ggf. auch Bücher signieren zu lassen.